Wir sind vielfältig

Um die Diversity Strategie in der neuen Konzernstruktur als Managementholding als Thema des Top-Managements zu unterstreichen und zu fördern wurde 2016 das Diversity Council ins Leben gerufen. Die Vision des Diversity Councils: Wir setzen Maßstäbe in unserem Diversity Management, verbessern damit nachhaltig unsere Diversity Kultur und die Diversity KPIs und leisten somit einen wesentlichen Beitrag zu unserem Geschäftserfolg.

Ute Wolf

Gelebte Vielfalt ist einer der Schlüssel für unseren wirtschaftlichen Erfolg. 

Thomas Wessel

Vielfalt gibt es – naturgemäß – immer dann, wenn Menschen zusammenkommen.  Um alle Dimensionen von Diversity erfolgreich zu nutzen, ist es unser Ziel bei Evonik, eine aufgeschlossene Haltung und wert-schätzende Verhaltensweisen zu fördern.​​​​​​

Nicole Brausch

Ich unterstütze die Implementierung unserer Diversity-Strategie durch die Zusammenführung unserer Initiativen unter einem Dach. Außerdem setzen wir uns in unserem Diversity Council mit diesbezüglich relevanten Themen auseinander.

Christian Schmid

Es braucht keine Frauenquote, um Veränderungen herbeizuführen, war mein Vorurteil. Tatsächlich brauchen wir konkrete Ziele, um unsere Erwartungen aus den Vorteilen von Diversity erfüllen zu können.

Walter Weimer

Diversity ist für mich eine geschäftliche Notwendigkeit und nicht nur eine gesellschaftliche.

Lauren Kjeldsen

Ich unterstütze unsere Diversity-Kultur, indem ich auf meine internationale Erfahrung zurückgreife, um internationale Talente zu finden und sie bei der Vernetzung in unserer globalen Organisation unterstütze.

Thomas Schiener

Durch die Förderung von Diversity wird sich ein größerer Kreis von Bewerbern von Evonik angesprochen fühlen. Sie erden uns als fortschrittlicheres Unternehmen wahrnehmen, in dem mit höherer Wahrscheinlichkeit engagierte und motivierte Mitarbeiter beschäftigt sind.

Rainer Fretzen

Ich unterstütze die Implementierung unserer Diversity-Strategie, indem ich bei der Personalförderung bewußt Diversity-Kriterien anwende.

Götz Lauschke

Ich unterstütze die Implementierung unserer Diversity-Strategie durch die Aufstellung bunt gemischter, überreginaler Teams. Dadurch schaffen wir eine offene Unternehmenskultur mit innovativeren Ideen und höherer Kreativität.

WIR MESSEN DIVERSITY

Wir können nur managen, was wir auch messen können. „Fakten statt Bauchgefühl“ ist für uns daher ein zentrales Motto. Konkrete Zahlen zeigen uns, wo wir heute stehen und wo Handlungsbedarf besteht.. 

NICHT MESSBARE VIELFALT ZÄHLT

Ebenso wichtig sind für uns die unterschiedlichen Denkweisen und Perspektiven, die sich aus Faktoren wie z. B. unterschiedlichen Religionen und Lebensformen ergeben. Wir können und wollen diese nicht messen, aber wir wissen, dass sie uns bereichern.

101

Nationalitäten sind bei Evonik vereint